NRW fördert mit 80.000€ den Reit- und Fahrverein Senden e.V.

01.09.2021, 08:26 Uhr | Senden

Bei einem Besuch des Reit- und Fahrverein Senden überzeugte sich unser CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske von der Notwendigkeit der großzügigen Fördermaßnahme.

Das Dach der alten Reithalle bedarf einer dringend notwendigen Reparatur. Ebenso gilt es den Reitboden in der Halle auszutauschen.
Gemeinsam mit Vertretern des CDU-Gemeindeverbandes Senden erhielt er zudem einen umfassenden Einblick in die vielschichtige Vereinsarbeit. Der Kinder- und Jugendreitsport genießt dabei einen herausragenden Stellenwert. Diese wichtige Arbeit verdient größte Anerkennung, so die einhellige Meinung der politischen Vertreter.