Konstruktiver Gedankenaustausch mit Jesidischer Gemeinde

Integration in Sendener Gemeindeleben

12.07.2020 | Senden

Mit Repräsentanten der Jesidischen Gemeinde trafen sich Vertreter der Sendener CDU zu einem informellen Gedankenaustausch. In einem sehr konstruktiven Gespräch standen verschiedene Themen auf der Agenda. Neben den wichtigen Integrationsthemen kamen auch wohnbauliche Wünsche und wirtschaftliche Überlegungen zur Sprache.
Im Ergebnis will man den gemeinsamen Dialog weiter forcieren und konsequent die Einbindung der Mitbürger/ -innen jesidischen Glaubens in unserem Gemeindeleben stärken.