Josef Schulze Mönking ist zweiter stellvertretender Bürgermeister

„Offen sein für Anliegen der Bürger“

15.01.2021, 17:14 Uhr | Bösensell, Ottmarsbocholt, Senden, Venne

Senden - 20 Jahre kommunalpolitische Erfahrung bringt Josef Schulze Mönking in sein neues Amt als Sendens zweiter stellvertretender Bürgermeister mit. Der passionierte Landwirt versteht sich als Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger. „Den Menschen zuzuhören, ist wichtig“, betont der 63-Jährige. Von Siegmar Syffus

 zum Artikel der WN vom 27.12.2020