Windenergie-Debatte in Münster: Es gibt keine einfachen Antworten

...ein Beitrag der WN

15.01.2021, 17:01 Uhr

Deutschland steigt bis Ende 2022 aus der Kernenergie aus, Deutschland steigt bis 2038 aus der Kohleverstromung aus. Zugleich möchte Deutschland die E-Mobilität steigern, wofür gewaltige Mengen zusätzlichen Stroms benötigt werden. Und noch mehr Strom wird benötigt, um per Elektrolyse Wasserstoff herzustellen – das vermeintliche Wunderkind der Energieversorgung.

 
Wer sich das vor Augen hält, dem dürfte es schwer fallen, Windenergie als entbehrlich zu bezeichnen.

Dieser Artikel der WN vom 09.01.2021 behandelt dieses Thema