CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak im Dialog zum Thema Jugend und Politik

05.09.2020 | Senden

Der CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak stellte sich bei seinem Besuch in Senden den kritischen Fragen des WN-Chefredakteurs Dr. Norbert Tiemann. Unter dem Titel „Jugend und Politik“ entwickelte sich eine lebhafte Diskussionsrunde mit dem Bundespolitiker.
Neben Bürgermeister Sebastian Täger beteiligten sich auch Stephan Scheiter (Politiklehrer), Lennard Kasberg und Nils Große Beikel (Schüler, Auszubildender) sowie Gaby Vogdt rege an der Diskussion zu den aktuellen Fragen der Jugend in unserer Gesellschaft. Neben den Themen Klima, Schule und Ausbildung beherrschte zwangsläufig die Corona-Pandemie die Gesprächsrunde.
Ein deutliches Mehr an Interesse der Jugend für die politischen Themen konstatierten alle.

Video ansehen...