21. August 2019
15:00 Uhr
Besichtigung und Führung durch Haus Palz

Das zwischenzeitlich in Gemeindebesitz befindliche alte Haus Palz soll zu einem Heimathaus für alle Bürgerinnen und Bürger umgebaut und hergerichtet werden. Die Vorarbeiten sind bereits in vollem Gange. Der Heimatverein Senden hatte uns angeboten, eine Besuchergruppe der SU (begrenzte Anzahl!)

durch die Räumlichkeiten zu führen und die vorgesehenen Maßnahmen vor Ort zu erläutern.

Anmeldungen nimmt Frau Magda Hackbart unter 02536 6623 ab sofort bis 16. 8. 2019 entgegen.



Ort:
Haus Palz, CDU Senioren Union
Telefon: 02536 6623
24. September 2019
15:00 Uhr
Senden – ein Jahr vor der Kommunalwahl

Im September 2020 finden die nächsten Kommunalwahlen statt. Zu wählen sind u.a. der Gemeinderat, der Bürgermeister unserer Gemeinde, der Kreistag sowie der Landrat des Kreises Coesfeld.

Im Vorfeld dieser politischen Weichenstellungen bis zum Jahre 2025 wird Bürgermeister Sebastian Täger eine erste Zwischenbilanz ziehen, die aktuellen Aufgaben und Projekte beleuchten sowie einen Ausblick auf die kommende Legislaturperiode halten.

Uns als SU Senden ist es wichtig, uns fortlaufend zu informieren, um unsere künftigen senioren- und sozial-politischen Zielsetzungen und unsere Wünsche frühzeitig ins CDU-Wahlprogramm einbringen zu können.



Ort:
Bürgersaal des Rathauses, CDU Senioren Union
30. Oktober 2019
08:00 Uhr
Fahrt nach Düsseldorf mit einem Besuch des Landtages NRW, CDU Senioren Union

Anlässlich unseres 25jährigen Jubiläums hatte uns unser CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske aus Ascheberg in das Landesparlament eingeladen. Seiner freundlichen Einladung folgend bieten wir einen Tagesausflug in die Landeshauptstadt Düsseldorf an und besuchen dabei u.a. den Landtag NRW.

Das Programm der Tagesfahrt sowie nähere Infos zum Anmeldeverfahren werden Ihnen gesondert zugehen.




03. November 2019
11:00 Uhr
Photovoltaik - lohnt sich das für mich?
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,
 
das Thema „Klimawandel“ dominiert die Diskussionen in Presse, Politik und Gesellschaft. Im Vordergrund steht die Frage, welche Maßnahmen geeignet sind, um einen wirkungsvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien spielt dabei eine zentrale Rolle. Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen, also Energiegewinnung aus Sonnenlicht, ist auch für private Haushalte eine Überlegung. Aber für wen lohnt sich die Anschaffung solcher Anlagen? Mit welchen Kosten muß man rechnen und nach welcher Laufzeit haben sie sich amortisiert?


Ort:
Hotel Niemeyers 1886, Herrenstraße 4, 48308 Senden
03. November 2019
14:00 Uhr
Senden: In dem wir gut und gerne leben
Wie kann ich Senden lebenswerter gestaltten?
Dieser Frage stellt sich ein Angebot zur Diskussion und Workshops am kommenden Sonntag.
Im Gespräch mit CDU-Vertretern aus dem Gemeinderat und weiteren Funktionsträgern können alle Mitbürger ihre Ideen einbringen. Aber auch konkrete Informationen zur Mitarbeit im politischen Raum werden aufgezeigt.
 
Seien Sie dabei und mach mit!


Ort:
Senden, evangelisches Gemeindezentrum (Steverstraße), Steverstraße, 48308 Senden
14. November 2019
15:00 Uhr
Die Indienhilfe Senden berichtet über ihre Arbeit und Projekte, CDU Senioren Union

Zahlreiche Sendener Bürgerinnen und Bürger engagieren sich seit Jahrzehnten für nachhaltige Projekte und Ziele in der Partnerdiözese Indore (Zentralindien).

Die Indienhilfe wurde 1981 von Paula Erpenbeck, die 2016 verstorben ist, gegründet. Ein mehrköpfiges ehrenamtliches Team setzt ihre erfolgreiche Arbeit fort. Hilfe zur Selbsthilfe – dieser Anspruch begleitet die Entwicklungshilfe aus Senden bis heute.

Unser Mitglied, Herr Jans Degener, berichtet über die Arbeit der Indienhilfe und das aktuell laufende Projekt „Modelldorfentwicklung durch Selbsthilfegruppen“.



Ort:
Journal
16. Dezember 2019
14:30 Uhr
Jahresabschlußfeier für die Mitglieder der CDU Senioren Union Senden
Das Jubiläumsjahr aus Anlass des 25jährigen Bestehens der SU Senden beenden wir mit unserer traditionellen Jahresabschlussfeier.
Auf vielfachen Wunsch aus dem Kreis unserer Mitglieder findet diese beliebte Feier im schönen Ambiente des Hofhotels Grothues-Potthoff statt.
Neben einem adventlich unterhaltsamen Rahmenprogramm erwartet uns dort eine reichlich gedeckte Kaffee-tafel. Die Einladung zum Ausklang unseres Jubiläumsjahres geht Ihnen rechtzeitig zu.
 


Ort:
Hofhotel Grothues-Potthoff
12. Januar 2020
11:00 Uhr
Ehrenamt: Wichtige soziale Komponente
Am kommenden Sonntag, den 12.01.2020, veranstaltet ab 11:00 Uhr die CDU Ottmarsbocholt im Gasthof Lindfeld wieder einen politischen Frühschoppen, in gewohnt lockerer Atmosphäre.
Thema ist dieses Mal das Ehrenamt in Ottmarsbocholt.
Hierzu wird u.a. die in der Gemeindeverwaltung tätige Leiterin des neuen Sachgebietes Ehrenamt, Demographie und Familienförderung, Frau Susanne Espenhahn, zu Gast sein.
Neben den Ottmarsbocholter CDU Mitgliedern sind alle Ehrenamtlichen aus Ottmarsbocholt herzlich willkommen sowie auch interessierte Ottmarsbocholter, die sich ggf. zukünftig ehrenamtlich engagieren wollen.


Ort:
Gasthof Lindfeld
16. Januar 2020
19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung des OV Senden
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreundinnen und –freunde,
zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Benennung der Ratsmitglieder für die Kommunalwahl am 13. September 2020 lade ich Sie herzlich ein.
Sie findet statt am
Donnerstag, dem 16. Januar 2020,
um 19:30 Uhr
im Hotel Niemeyers 1886 (Herrenstraße 4).
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Bericht des Vorsitzenden Heinz Kratt
4. Bericht aus der Fraktion im Rat
5. Aussprache
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahl einer Mandatsprüfungs- und Zählkommission
8. Nachwahlen a) des/der Vorsitzenden b) eines/einer Mitgliederbeauftragten c) eines/einer Beisitzer/innen
9. Benennung Ratsmitglieder, persönliche Vertreter und Reservelistenkandidaten für die Gemeinderatswahl am 13.09.2020
10. Benennung von Kandidaten für die Kreistagswahl am 13.09.2020
11. Verschiedenes
Die Versammlung ist bei ordnungsgemäßer Ladung ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden wahlberechtigten Mitglieder beschlussfähig.
Mit freundlichen Grüßen
Heinz Kratt


Ort:
Hotel Niemeyers 1886
05. Februar 2020
15:00 Uhr
Stammtisch der Senioren Union
Auf Wunsch einiger Mitglieder laden wir Sie herzlich ein zu einem Stammtisch, den wir -wenn gewünscht- häufiger durchführen können. Wäre ein ungezwungener Nachmittag in netter Gesellschaft und mit aktuellen Gesprächsthemen nicht auch einmal etwas für Sie? 

Ort:
Journal
25. Februar 2020
15:00 Uhr
Besuch bei der Tafel Senden, CDU Senioren Union

Die auf Initiative der Senioren Union Senden ins Leben gerufene Tafel Senden feiert ihr 10jähriges Bestehen. Für uns ein Anlass, diese für die vielen Bedarfsgemeinschaften so wichtige soziale Einrichtung zu besuchen und uns direkt vor Ort über die wirkungsvolle soziale Arbeit informieren zu lassen. 




04. März 2020
20:00 Uhr
Besuch Ministerin Scharrenbach
  1. 14:30: Schloss Senden; Dauer ca. 50 Min.; Kurze Begrüßung von uns beiden, anschließend Besichtigung des Schlosses unter Führung von Herrn Dr. Waldmann (Vorsitzender Schloss Senden e.V.; er ist informiert); wichtige Gäste: Landrat Christian Schulze-Pellengahr; BM Sebastian Täger; Frau Dr. Fleßner (GF Schloss Senden e.V.); ebenso erwarten wir einige CDU-Parteifreunde / Mitglieder.

    Überfahrt zum Ortskern / Altes Zollhaus (ehemals Palz) wg. ISEK
  2. 15:30: Treffpunkt am Alten Zollhaus; Heimatverein Senden (Vorsitzende Agnes Wiesker und Karl Schulze-Höping) erwartet die Ministerin; kurzer Statusbericht zum Umbau, Richtfest wurde am 07.02. gefeiert; ggf. kleiner Imbiss; anschließend kurzer Rundgang auf dem Kirchplatz (wird gerade im Rahmen von ISEK umgebaut, ca. 2 Mio. €); Infos vom BM; Gäste: s.o.
16:25: Gang zum Rathaus; im kleinen Kreis (BM; Beigeordneter; FV Sascha Weppelmann; GEA-Vorsitzender Gerd Gebauer; GVV Günter Mondwurf) erfolgt ein Vortrag seitens des BM und des 1. Beigeordneten Klaus Stefan zum Status ISEK; Problemlage Preisexplosion im Bereich der Baukosten; Sondierungsgespräch hinsichtlich etwaiger Finanzunterstützung; Gefährdung des Gesamtprojekts ISEK

Ort:
Schloß Senden
16. März 2020
17:00 Uhr
Besuch der Orthopädie-Schuh-Technik Möller in Münster, CDU Senioren Union
Das Familienunternehmen ist seit 120 Jahren auf die Entwicklung und Umsetzung von Ideen rund um die moderne Orthopädieschuhtechnik spezialisiert. Es bietet Kunden vor allem individuell angefertigte Einlagen und Maßschuhen an. Die mehrfach ausgezeichneten Firmeninhaber Michael und Claudia Möller stellen uns ihr Unternehmen und die kontinuierliche Entwicklung in der Orthopädieschuhtechnik vor.                     
Begrenzte Teilnehmerzahl! Wir fahren mit Pkw-Gemeinschaften dorthin.                Anmeldungen ab sofort bei Frau Hannelore Brüggemann, Tel. 02597 7347.                                                                                                                                                                                                 


22. März 2020
11:00 Uhr
Anforderungen an die Mobilität von morgen (abgesagt wegen Corona)
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder!
Mobilität ist ein unverzichtbarer Teil des täglichen Lebens. Verkehr ist jedoch auch einer der größten Verursacher von Treibhausgasen. Wenn man sich vor Augen führt, dass wir bis 2050 CO2-Neutralität erreichen wollen und müssen, um das Klima zu stabilisieren, wird klar, vor welchen Herausforderungen wir stehen.
Wie also können wir erreichen, dass wir einerseits dem Bedürfnis der Menschen nach Fortbewegung – und dies nicht nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad – und andererseits den notwendigen Anforderungen an den Klimaschutz gerecht werden?
Dieser Frage widmet sich der Ortsverband der CDU Senden im Rahmen eines politischen Frühschoppens und lädt Sie herzlich ein zum Vortrag über die
„Anforderungen an die Mobilität von morgen“,
am Sonntag, 22. März 2020, um 11:00 Uhr
in der Gaststätte Journal, Münsterstraße 16 in Senden.
In der anschließenden Diskussion geht es dann vor allem um Ihre Meinung und Ihre Anforderungen an eine zukunftsfähige Mobilität.
Als Referent wird Prof. Dr.-Ing. Martin Robert Lühder einen Einführungsvortrag zum Thema Mobilität halten. Der seit kurzem emeritierte Hochschullehrer leitete seit 1990 das Lehrgebiet Verkehrswesen an der Fachhochschule Münster und ist Mitinitiator des jährlich stattfindenden Verkehrstages Münsterland. In den letzten Jahren standen die Themen Verkehrswende und Mobilitätsverhalten im Vordergrund seiner Tätigkeit.
Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht notwendig. Gerne können auch interessierte Nichtmitglieder daran teilnehmen.
Wir freuen uns auf Sie, einen interessanten Vortrag sowie eine lebendige Diskussion.


Ort:
Gaststätte Journal, Münsterstraße 16, 48308 Senden
E-Mail: ansprechbar@cdu-senden.de
23. April 2020
14:30 Uhr
fällt leider aus: Besuch des Landrates im Kreishaus in Coesfeld, CDU Senioren Union
Diese Veranstaltung ist aufgrund Corona abgesagt:

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr stellt sich bei der Kommunalwahl am 13. 9. 2020 erneut als Kandidat der CDU des Kreises Coesfeld dem Wählervotum. Er wird uns an seiner Wirkungsstätte im Kreishaus über seine Arbeit berichten und die Aufgaben und Ziele des Kreises für die Zukunft vorstellen.  Wir fahren mit Pkw-Gemeinschaften. Näheres erfahren Sie rechtzeitig über die Lokalpresse.


04. Mai 2020
14:00 Uhr
fällt leider aus: Radtour mit Besichtigung, CDU Senioren Union
Diese Veranstaltung ist aufgrund Corona abgesagt:

Die im Sommer 2019 erstmals organisierte Radtour der SU fand einen so großen und guten Anklang, dass eine weitere Radtour mit einer Einkehr und Besichtigung gewünscht wurde.         
Nähere Einzelheiten dazu werden rechtzeitig über die Lokalpresse mitgeteilt.


Ort:
Busbahnhof Senden
22. Juni 2020
15:00 Uhr
Vorstellung des CDU-Wahlprogramms 2020, CDU Senioren Union
Kurz vor der am 13. September 2020 stattfindenden und für die Gemeinde Senden so bedeutsamen Kommunalwahl wird der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion, Herr Sascha Weppelmann, eine Bilanz der rund 6jährigen Arbeit seiner Fraktion vorlegen und die Schwerpunkte der künftigen Aufgaben und Ziele aus dem CDU-Wahlprogramm 2020 darstellen.

Ort:
Journal