"Informationen aus erster Hand erhalten“

Panske zum Arbeitsbesuch bei der Coesfelder Kreispolizeibehörde

Bei einem seiner regelmäßigen Arbeitsbesuche in der Coesfelder Kreispolizeibehörde informierte sich der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske nun im Gespräch mit Polizeidirektor Thomas Eder und Landrat Christian Schulze Pellengahr über die aktuelle Situation der Polizei im Kreis Coesfeld.

Maß und Mitte als Schlüssel für den Wahlerfolg

Armin Laschet: „Die ganze Bandbreite einer Volkspartei muss bei uns sichtbar sein“

Mit klarem Kurs und in der Mitte werden Wahlen gewonnen. Ministerpräsident Armin Laschet, unser Ehrengast des Kreisparteitags in der schmucken umgebauten Stadthalle Olfen, machte deutlich, worauf es ankommt. Im Kreis Coesfeld sind wir in der Hinsicht aber schon einmal gut aufgestellt: Unser Landesvorsitzender fühlte sich hier in einem „echten Gewinnerland“, angesichts vieler starker Ergebnisse bei der zurückliegenden Kommunalwahl.

Friedliche Revolution als Kinofilm für die ganze Familie

Sondervorführung der Wendewundergeschichte „Fritzi“ in Lüdinghausen

30 Jahre Deutsche Einheit: Der Feiertag zum 3. Oktober ist in diesem Jahr ein ganz besonderer. Wie die Menschen in der damaligen DDR die Wiedervereinigung mit der friedlichen Revolution ermöglichten, davon erzählt der Animationsfilm „Fritzi – Eine Wendewundergeschichte“.

„Müssen lernen, mit dem Virus zu leben“

Karl-Josef Laumann und CDA besuchten Stuhlfabrik Schnieder

Hohen Besuch bekam die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour: Der Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann besuchte in seiner Funktion als CDA-Bundesvorsitzender die Stuhlfabrik Schnieder in Lüdinghausen.

Jens Spahn mit Beifall in Coesfeld empfangen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (l.) besuchte am Freitag, 28. August, die Kreisstadt Coesfeld - zunächst das neue CDU-Netzwerk, Letter Straße 7, um Bürgermeister-Kandidat Gerrit Tranel (r.) und den Landrats-Kandidaten Dr. Christian Schulze Pellengahr (2.v.r.) im Wahlkampf zu unterstützen.

Starker Rückhalt für Dr. Schulze Pellengahr

Kreis-CDU geht mit Amtsinhaber ins Rennen um die Wahl zum Landrat

Die CDU geht am 13. September erneut mit Dr. Christian Schulze Pellengahr ins Rennen um die Wahl zum Landrat im Kreis Coesfeld. Bei der Aufstellungsversammlung auf der Coesfelder Freilichtbühne erhielt der Amtsinhaber 159 der 162 abgegebenen Stimmen. „Ein sensationelles Ergebnis von über 98 Prozent“, freute sich der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann. Erste Gratulanten des frisch aufgestellten Kandidaten waren seine Frau und seine drei Kinder.

CDU hat Hohenholte im Blick

Arbeitskreis traf sich unter Corona-Vorkehrungen

An ungewohnter Stelle traf sich der CDU Arbeitskreis Hohenholte am Mittwochabend. Normalerweise finden die Treffen immer in der Kaffeewirtschaft Oeding-Erdel statt, was aber wegen Überschreitung der 10 Personen-Grenze diesmal nicht möglich war. Doch aus der Not machte der Arbeitskreis eine Tugend.

Null-Toleranz gegenüber Schlachthofbetreibern

CDA Coesfeld unterstützt Karl-Josef Laumann in der Kritik an Arbeitsbedingungen

„Die Corona-Pandemie offenbart die unhaltbaren Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie“. Der Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann, hat den Betreibern nun den Kampf angesagt. Seine Geduld mit der Fleischindustrie ist schon länger am Ende.

Kreis-CDU wird jünger und weiblicher

Positiver Mitgliedertrend / „Verlässliche Politik zahlt sich aus“

Immer mehr Menschen engagieren sich in der CDU im Kreis Coesfeld: Im ersten Quartal dieses Jahres begrüßte die Partei 84 Neumitglieder. Damit setzt sich ein positiver Trend fort, der im Herbst vergangenen Jahres einsetzte.

Bezahlen ohne Gegenleistung

Ein ungewohnter Gedanke – CDU Coesfeld ruft zur Solidaritätsaktion auf

„Bezahlen ohne Gegenleistung – ein ungewohnter Gedanke“, mit einer Solidaritätsaktion bringt sich der CDU-Stadtverband Coesfeld in die Hilfen für notleidende Unternehmen ein. Zum Hintergrund aus Sicht der Union: „Viele Unternehmen leiden massiv unter den Corona-bedingten Betriebsschließungen.

CDU Kreisgeschäftsstelle für Publikumsverkehr geschlossen

CDU-Veranstaltungen abgesagt – Betreuung weiterhin gewährleistet

Die aktuellen Herausforderungen durch das Corona-Virus fordern auch uns als Partei einiges ab. In der jetzigen Situation gilt es besonnen zu handeln und den Empfehlungen zur Eindämmung des Virus unbedingt Folge zu leisten. Wir müssen uns selbst und andere schützen – Gesundheit ist das höchste Gut.

Photovoltaik-Offensive der CDU

Leuchtturmprojekt für Kommunalgebäude / Aktiver Klimaschutz

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Coesfeld hat nun eine Photovoltaik - Offensive für Kommunalgebäude im Stadtgebiet beantragt. Damit unterstützen die Coesfelder eine Kreisoffensive der CDU-Fraktion im Kreistag unter Federführung des Coesfelder Kreistagsabgeordneten Dr. Thomas Wenning.

Aktuelle Informationen aus erster Hand

CDU-Arbeitskreis Gesundheit und Pflege tagt im Kreishaus

„Auch auf die Gefahr hin, die sprichwörtlichen ‚Eulen nach Athen‘ zu tragen: Gern geben wir Ihnen heute Informationen aus erster Hand.“ Mit diesen Worten begrüßte Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr nun den Arbeitskreis Gesundheit und Pflege des CDU-Kreisvorstandes im Großen Sitzungssaal des Kreishauses und betonte: „Die meisten von Ihnen sind ja selbst Fachleute in dieser Thematik.“

Katastrophenschützer suchen Trainingsgelände

CDU-Kreisvorstand beim THW Havixbeck / Mehr Bundesmittel für Helfer

Ob Schneechaos im Münsterland, Hochwasser an der Elbe oder der Tsunami in Südostasien: Aufs Technische Hilfswerk ist Verlass bei den sogenannten Großschadenslagen – vor Ort und weltweit. All dies leisten die Katastrophenschützer ehrenamtlich, oft unterstützt von ihren Rettungshunden.

Jahreshauptversammlung des OV Senden

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreundinnen und –freunde,
zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Benennung der Ratsmitglieder für die Kommunalwahl am 13. September 2020 lade ich Sie herzlich ein.
Sie findet statt am
Donnerstag, dem 16. Januar 2020,
um 19:30 Uhr
im Hotel Niemeyers 1886 (Herrenstraße 4).

Heimat wird vor Ort gemacht!

Zukunftsworkshops des CDU Ortsvereins Bösensell

Was treibt die Bösenseller - welche Ideen für die Zukunft ihres Ortes haben sie? Um genau diese Fragen ging es in zwei Zukunftsworkshops des CDU Ortsvereins Bösensell im November. Den sehr allgemeinen Einladungen unter dem Motto „Heimat wird vor Ort gemacht“ folgten im November mehr als 30 Bösensellerinnen und Bösenseller. Die Teilnehmer waren bei Veranstaltungsbeginn augenscheinlich irritiert, dass sie von einem Gastgeber begrüßt wurden, der das Thema auf die Tischdecke geschrieben hatte. Zudem lagen Stifte aber kein Papier bereit. Die Lösung lag auf der Hand – sie waren zu einem „World Café“ eingeladen, um Ihre Ideen zur Zukunft Bösensells zu vier unterschiedlichen Themenbereichen direkt auf die (Papier-)Tischdecken zu schreiben, zu skizzieren, zu malen oder die Ideen anderer Teilnehmer aufzunehmen und weiterzuentwickeln. Die zwei wichtigsten Regeln hatten alle sofort verinnerlicht: Jede Idee ist willkommen und „ja aber“ ist den ganzen Abend über tabu! Nach jeweils 20 Minuten ging es in unterschiedlicher Zusammensetzung weiter zum nächsten Tisch nebst neuem Gastgeber, an dem bereits die Ideen und Notizen der vorangegangenen Gruppe auf Ergänzung und Weiterentwicklung warteten.