Stufenweise Öffnungen bei den Maßnahmen in der Corona-Pandemie

Ministerpräsident Armin Laschet stellt Nordrhein-Westfalen-Plan vor

06.05.2020 | Düsseldorf, Senden

Die Landesregierung teilt mit:
Mit einem maßvoll abgestuften Plan sollen in Nordrhein-Westfalen in
den kommenden Tagen und Wochen die Anti-Corona-Maßnahmen geöffnet werden. Der Nordrhein-Westfalen-Plan sieht für die einzelnen Bereiche unterschiedliche Stufen mit Zieldaten vor, die abhängig von der
weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens umgesetzt werden sollen. Dieses Vorgehen bietet den Bürgerinnen und Bürgern in NordrheinWestfalen gleichzeitig Gesundheitsschutz sowie Planbarkeit und Verlässlichkeit für das wirtschaftliche und öffentliche Leben. Die Landesregierung bezieht alle Bereiche des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen
Lebens sowie die regionale Entfaltung in die stufenweise Öffnung ein.
Die zentralen Ziele der Strategie bleiben die Eindämmung der Ausbreitung des Virus und der Ausbau der Kapazitäten des Gesundheitssystems. Wir setzen auf die Eigenverantwortung der Menschen. Öffnungen
finden unter stetiger Evaluierung des Infektionsgeschehens statt. Ministerpräsident Armin Laschet hat den Nordrhein-Westfalen-Plan am Mittwoch, 6. Mai 2020, nach den Beratungen mit der Bundesregierung und
den anderen Ländern in Düsseldorf vorgestellt.


Lesen Sie die Pressemitteilung...