CDU Gemeindeverband Senden
Besser für die Menschen
News
24.03.2019, 17:37 Uhr | Übersicht | Drucken
Erneuter Informationsaustausch mit der Regierungspräsidentin - Frau Dorothee Feller
CDU Senden - Gut vernetzt

Zu einem erneuten Informationsaustausch mit der Regierungspräsidentin - Frau Dorothee Feller - traf sich der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Günter Mondwurf in Münster. Wichtige Themen für die Stevergemeinde standen auf der Agenda: Beispielhaft seien hier nur die Ortsumgehung Ottmarsbocholt; der neue Landesentwicklungsplan (LEP) mit den neuen Abstandsregelungen für Windenergieanlagen; die „Mobilfunkmisere 4G“; die laufenden ISEK-Maßnahmen und die in diesem Projekt massiv gestiegenen  Baukostensteigerungen genannt.


Münster - Der Gemeindeverbandsvorsitzende bedankte sich im Nachgang noch für die hilfreiche Unterstützung der Regierungspräsidentin beim Projekt Haus Palz. Ihr Besuch vor Ort in diesem historischen Gildehaus bleibt uns allen noch positiv in Erinnerung. Mit diesem neuen Begegnungszentrum am Dümmer erhalten Sendener Vereine und ehrenamtlich Tätige ein lang ersehntes Gebäude. Wieder einmal führte CDU-Politik zum Erfolg.

In der 2. Jahreshälfte will die Regierungspräsidentin unsere Gemeinde besuchen. Wir freuen uns darauf.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
0.06 sec. | 64143 Views